Open Flair 2016

Seit fast einer Woche bin ich zurück und langsam stellt sich die Erschöpfung ein, die die letzte Woche nach sich ziehen musste. Die Rede ist von einer Woche Open Flair. Eine Woche „Arbeit“, Feiern, Trinken, Menschen um mich haben. Eine Woche mit viel Konfetti und noch mehr Glitzer. Ich dachte „Ach, schreibst du alles im Nachhinein … Mehr Open Flair 2016

Hallo Presse, halt doch bitte mal die Fresse.

Als ich gestern Vormittag den Computer anmachte, Artikel aufrief, für die Uni texte suchte, stolperte ich wie immer wenn man online arbeitet über Facebook und von Freunden geteilte Inhalte. Nun hab ich das Glück, dass ich mich selten über die Kommentare von Freunden aufregen muss. Stattdessen erregt zunehmend die Darstellung der Presse selbst Ärgernis. Woran ich … Mehr Hallo Presse, halt doch bitte mal die Fresse.

Entscheidungsprozesse und Neujahrsvorsätze

Ich habe in den letzten Tagen viel darüber nachgedacht welche Art von Jahresrückblick ich schreiben möchte. Es ging dann lange zwischen „Ist doch eigentlich egal, du schreibst ihn doch vor allem für dich. Sonst lass es halt!“ und „Aber der soll mir ja trotzdem gefallen und vielleicht ein zwei anderen nach Möglichkeit auch irgendwas bringen“ … Mehr Entscheidungsprozesse und Neujahrsvorsätze

Warum ich mich auf meine Kinder freue! – und wie das zu meinem Selbstverständnis einer emanzipierten Frau passt.

Zugegeben. Es ist nicht gerade so, als müsse ich sie sofort haben. Auch nicht gerade nächstes Jahr oder in all zu naher Zukunft. Vermutlich ist es mit dem Warten auf den richtigen Zeitpunkt wie mit dem Spiel „Reise nach Jerusalem“. Man merkt erst, dass man sich einen Platz suchen muss, wenn alle einen Stuhl haben. … Mehr Warum ich mich auf meine Kinder freue! – und wie das zu meinem Selbstverständnis einer emanzipierten Frau passt.