Andere Projekte:

Fotografie 

Ein kleiner Einblick in: 

„Seelenstriptease – Poesie in sechs Akten“

cats

Im Sommer war ich in München, Wien und Forchheim um Autor*innen zu fotografieren.

Aber nicht irgendwie, sondern passend zu ihren Texten. Die Texte mussten zum Buchthema

„Erotik“ passen. Ihr könnt euch denken was das für die Bilder hieß.

Die Poet*innen  haben sich in Badewannen, Tempeln, Theatern, auf Weinbergen

und Felsen und unter einer Brücke mitten in der Stadt ausgezogen.

Genau wie die Texte sind die Bilder völlig unterschiedlich geworden.

Darum heißt das Buch auch: „Seelenstriptease – Poesie in sechs Akten“

sechs Akte, sechs Autor*innen, sechs verschiedene Arten Erotik,

Von sehr heiß – über ehrlich – schön – lustig – wohltuend ist alles dabei.

Gerade arbeitet das neunköpfige Team noch fleißig, doch schon im November

soll es soweit sein. Dann bekommt man das Buch bei den Teilnehmenden Poet*innen,

Fee, Bo Wimmer, Felix Kaden, Daniel Wagner, Meike Harms und Adina,

beim Tinx-Verlag und natürlich bei mir.

Konzerte – Bands 

Meist auf Veranstaltungen wie Konzerten & Poetry Slams, aber auch bei Städte Besuchen oder im Rahmen von Shootings kommt mir öfters mal eine Kamera zwischen die Finger.

Auch für die Jungs von NinetyFourX fotografiere und filme ich immer wieder besonders gerne. So entstand auch eins der Cover für ihre neuste EP „Renegade“.

DSC_0009

Alle Fotografien findet ihr unter: CooProduction.  ❤


Text & Ton.

Was mit einem Text machen den ich auf Bühnen nicht lesen mag?  Björn Gögge anheuern einen Beat dazu zu bauen und es dann auch noch gemeinsam aufnehmen.  Das Ergebnis wurde nun sogar bei Podcastpoesie veröffentlicht. Mit kleiner selbst geschriebenen Vita.

Lest was mich zu dem Text trieb und hört ihn euch an.

Auf auf! Lausched!


Eines Tages traf Frau Hempel auf Mr. RainyDay.  Als sie ihn fragte: „Wer bist du denn?“ (Denn was sollte man sonst fragen wenn plötzlich ein Einhorn vor einem steht?) fragte er zurück: „Was bin ich denn für dich?“

Bald darauf fragte er auch mich.

„Say someting about love“ 

Heißt das Projekt von Fotografin Ellen Hempel und mir.  Dazu gibt’s nicht viel zu sagen denn alles Wissenswerte findet ihr hier:

http://say-something-about-love.com/

schaut vorbei, lasst euch etwas über Liebe sagen und sagt etwas über Liebe. Denn dazu hat jeder was zu sagen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s